Geschenk

Deine Gegenwart ist leicht, da ist nichts was von Bedeutung wär,

die Träume die du hattest sind tot und bereits lange her.

Du brauchst mehr Geld und Du erstickst damit den Traum,

um mit dem Kapital noch mehr Mauern zu bauen.

 

Deine Menschlichkeit hast du längst verloren,

die Liebe in deinem Herzen ist elendig erfroren.

Die klaffende Lücke, sie tut noch immer weh,

deswegen hast Du ab und zu auch Alkohol im Tee.

 

Manchmal wenn Du alleine bist dann kotzt Dich das an,

doch du hast ja ein Mittel und das hindert dich daran,

dein Leben zu verändern – hundertachtzig grad,

du bist zu schwach für eine Wende doch du glaubst du wärst hart.

 

Refr.

Ich schenk dir meine Liebe und ich will nichts zurück.

Ich schenk dir meine Liebe und ich wünsche dir viel Glück

Ich schenk dir meine Liebe, es gibt keinen Grund.

Ich schenk dir meine Liebe, hoffentlich wirst du gesund.

 

 

Du willst die Welt retten und vor Jahren hast du angefangen,

seitdem hat sich auf der Welt rein gar nichts getan.

Du willst Gutes tun und du vergisst dabei,

jenseits von gut und böse sind deine Taten einerlei.

 

Egal, denn es geht nur um dein Gewissen,

wenn du alleine bist, geht’s dir meist beschissen.

Deine Kleidung second hand und deine Haare willst du niemals kämmen

Im Bakfiet sitzen zwanzig Kinder vorne drin und flennen.

 

Du verzweifelst an den Menschen denn die Menschen sind so schlecht,

du denkst du wärst anders und das gibt dir den Rest.

Stell dich mal nackt vor den Spiegel sag mir was siehst du da

Genau den gleichen Körper nur mit ungekämmtem Haar.

 

Refr.

Ich schenk dir meine Liebe und ich will nichts zurück.

Ich schenk dir meine Liebe und ich wünsche dir viel Glück

Ich schenk dir meine Liebe, es gibt keinen Grund.

Ich schenk dir meine Liebe, hoffentlich wirst du gesund.

 

Die Jugend von heute ist Schuld an der Misere

Früher war alles besser und es wär besser wenn so wäre.

Du lebst die Werte deiner Generation,

weil Du für Wahrheit nichts übrig hast, außer blanken Hohn.

 

Deine Angst vor allem Fremden bestimmt dein Sein,

du willst dein Land von den Fesseln des Islam befreien.

Du gehst regelmäßig beten und es gibt nur einen Gott,

jeder der´s nicht glaubt, gehört aufs Schafott.

 

Früher gab es das nicht, früher war es nicht so,

du denkst er schadet ihnen nicht, der Klaps auf den Po.

Dein Schmerz ist so groß und du kannst ihn nicht lindern, 

deshalb lässt du deine Wut raus an andrer Menschen Kinder.

 

Refr.

Ich schenk dir meine Liebe und ich will nichts zurück.

Ich schenk dir meine Liebe und ich wünsche dir viel Glück

Ich schenk dir meine Liebe, es gibt keinen Grund.

Ich schenk dir meine Liebe, hoffentlich wirst du gesund.